Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Rollenveranstaltungen 2009
nur.Sven Offline

Flaschengährungs-Gourmet

Beiträge: 366

10.07.2009 17:16
Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

da das Wetter am 14.07. hochsommerlich werden soll stell ich mal die Frage ob wir nicht mal wieder zum Hockenheim aufbrechen sollten ? Grillerchen usw. wie gewohnt.

jetzt ist's abends noch lange hell, es sollte sich somit lohnen nochmal hinzufahren

wer hat Lust???

Sandra Offline

Erbeerlimes-Dazumischer

Beiträge: 290

12.07.2009 14:54
#2 RE: Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

bin zwar heute eine Runde meine Wohnung geskatet mit meinen neuen Schühchen..... aber da ich noch keine Bremse habe, fällt dieser Termin für mich wohl flach :-(

Sandra Offline

Erbeerlimes-Dazumischer

Beiträge: 290

12.07.2009 14:57
#3 RE: Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

obwohl.... Wolfe meinte grad auf dem Hockenheim gäb es ja schließlich "Auslaufzonen" :-))

nur.Sven Offline

Flaschengährungs-Gourmet

Beiträge: 366

14.07.2009 08:47
#4 RE: Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

... welche "Auslaufzonen" meinst du denn !?

entgegen der Wetterprognosen vom Freitag letzter Woche sieht's heute besch... aus mit dem Wetter, wird also nix mit Skaten ... ich fahre definitiv nicht hin

Sandra Offline

Erbeerlimes-Dazumischer

Beiträge: 290

15.07.2009 11:37
#5 RE: Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

ich meinte das Kiesbett ;-) was für ein Formel-1-Auto reicht müsste ja auch für mich auf Skates reichen :-))

nur.Sven Offline

Flaschengährungs-Gourmet

Beiträge: 366

16.07.2009 16:16
#6 RE: Hockenheim 14.07.2009 Thread geschlossen

also die Bremse ist unterwegs, falls dir deine 4x90er mit 12,8'-Schiene für den Anfang zu groß sein sollte kannst du von auch ne kurze 4x90er Rollerblade-Schiene (von nem Fittnessskate, hat auch 195mm Lochabstand, ist aber net so hübsch wie die Venom ... und ich habe gelernt das "Mädchen" eben auch darauf achten ;-)) )

ich habe noch eine andere 4*90er-Schiene daheim (10,8' mit 165er Lochabstand), der Abstand von der hinteren Verschraubung Schiene-Schuh zur letzten Achse ist identsich, d.h. der Längenunterschied von 10,8' auf 12,8' spielt sich nur nach vorne ab, auf die Bremsleistung hat dies keinen Einfluß.

... und was das Kiesbett angeht, wenn's net langt dann hat's ja auch noch Reifenstapel ;-))
wenn's in den nächsten 3 Wochen endlich mal sonnig und trocken sein sollte dann sollten wir wirklich nochmal hin (ich kann nur am 28.07. nicht), weil nirgends sonst kann man sich so gut an seine neuen Skates gewöhnen

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de